Teilnahme am Projekt: Spielen macht Schule

Mit einem Konzept, wie wir dem Spiel an unserer Schule einen breiteren Raum einräumen können hat sich die Grundschule Arnbruck an dem deutschlandweiten Wettbewerb:"Spielen macht Schule" beteiligt.Vor allem die Zeit vor Unterrichtsbeginn, unsere Regenpausen, die Nachmittagsstunden aber auch geeignete Unterrichtsthemen wollen wir zum Spielen nutzen.

Bei dem Wettbewerb gibt es eine Ausstattung für ein ganzes Zimmer mit Spielen zu gewinnen.

 

Wir haben tatsächlich gewonnen!

Die Ausstattung für das Spiele-Zimmer haben wir gewonnen!