Lesen wird bei uns großgeschrieben

Wöchentlicher Büchereibesuch aller Klassen

Jeweils mittwochs besuchen alle Schüler der Grundschule die Gemeindebücherei, die sich im Schulhaus befindet. Die Kinder können hier kostenlos Bücher ausleihen. Das Interesse an den Büchern ist sehr groß, zumal die Bücherei über eine große Anzahl von interessanten Kinder- und Jugendbüchern verfügt.

Lesepaten an unserer Schule

Bereits zu einer festen Einrichtung geworden, ist das Vorlesen an unserer Schule. Dazu kommen Lesepaten in den Unterricht, die vom Büchereiteam organisiert werden.

Lesefitness - Training

Lesen mit dem Lesepass

Teilnahme am Leseprogramm Antolin

Die Schüler aller Klassen sind im Antolin-Leseprogramm angemeldet und können dort gelesene Bücher bearbeiten. ´Für ihre erbrachten Leistungen erhalten sie Urkunden mit dem Leseraben.

Marile Vogl und Annelies Weiss überreichen Antolinurkunden

Marile Vogl und Annelies Weiss von der Gemeindebücherei kommen zweimal im Jahr in die Schule, um die fleißigen Leser zu ehren. Jedes Kind, das im Antolinprogramm Fragen zu den gelesenen Büchern beantwortet und somit Punkte gesammelt hat, erhält von ihnen eine Urkunde. Die Kinder, die eine große Anzahl von Punkten gesammelt hatten, bekommen auch Buchpreise. In der ersten Klasse muss man dafür mindestens 500 Punkte erreicht haben, in der zweiten Klasse 1000 Punkte, in der dritten Klasse 1500 Punkte und in der vierten Klasse 2000 Punkte.

Also fleißig lesen!

Vielen Dank an das Büchereiteam.

Autorenlesungen